Bericht zum Modern Arnis Lehrgang in Mainz

Erstellt am

Am 9. und 10. Juni 2018 folgten wir der Einladung von Beatrice Reinisch zum Jubiläumslehrgang mit Datu Dieter Knüttel in Mainz. Unser Dojo war mit acht Leuten gut vertreten.

Der Lehrgang gliederte sich in 2 Abschnitte, zuerst Selbstverteidigung mit dem Smartphone danach eine kleine Pause gefolgt von verschiedenen Techniken im Singawali mit Stock und waffenlos, mit anschließenden Fingerhebeln, Entwaffnungen und Festlegern mit einem flexiblem Gegenstand.

Leider konnten wir bei der SV nicht dabei sein, weil wir 23 km vor dem Ziel eineinhalb Stunden  im Stau standen und wir dadurch viel zu spät kamen.

Im zweiten Teil waren wir aber hochmotiviert und gaben richtig Gas. Wir konnten viele schmerzhafte aber auch interessante neue Erfahrungen sammeln, die wir im Training zu Hause noch vertiefen werden.

Am Ende des Lehrgangs gab es noch eine Schülerprüfung mit insgesamt 8 Prüflingen, 7 auf weiß, darunter Jasmin und einem auf braun, unser Dave. Alle Prüflinge legten eine gute Prüfung ab und bestanden alle ihre Prüfung. Wir sind sehr stolz, einen neuen Weiß- und Braungurt in unserem Dojo zu haben, deren außerordentliche Leistungen für sich sprechen.

Der Abend ging harmonisch und entspannt mit gemeinschaftlichem Grillen zu Ende.

Am Sonntag war noch ein Danlehrgang, den ebenfalls Datu Dieter Knüttel leitete mit insgesamt 8 Teilnehmern. Es wurde weiter am jeweiligen Prüfungsprogramm gearbeitet und alle haben wieder einmal viel gelernt.

Zusammenfassend kann man über diesen Lehrgang wieder nur Positives sagen und wir freuen uns auf sehr viele weitere Lehrgänge mit der wolrdwide family of modern Arnis. 

Text: Sophie

+24
« Zurück  Beitrag 15 von 150  Weiter »

Aktuelle Termine

Nächste Trainingseinheiten